Öl malen mit Igor Zannin – 10.05.2023

SR230510b

Wir sagen Danke für ein Vierteljahrhundert Kunst und Kreativität 

„Mein künstlerischer Weg in der Malerei ist auf die Suche nach Bildern und Kompositionen aller Art gerichtet, von allem, was uns im Alltag umgibt.“
Das Eintauchen in die Materie erweckt in Igor Zannin, den Wunsch, etwas Schönes und Erhabenes zu schaffen.
Durch diese intensive Betrachtung der Dinge und Menschen findet der Künstler immer neue innovative Elemente. Seine Aufgabe sieht Igor darin, diese Kunst zu spüren und zu schätzen. So genau, wie Igor sein Malobjekt betrachtet, so bewusst wählt er seine Materialien und Werkzeuge aus.
Seine Ölmalerei ist Meditation und zugleich Konzentration. Beim Ausprobieren lernst du, jedes noch so kleine Detail zu entdecken und du wirst versuchen, dieses auf der Leinwand zu wiederzugeben. Nimm dir eine halbe Stunde Zeit und probiere aus!

Mittwoch, 10.05.2023 10-12 15-19 Uhr

Dozent/in

Igor Zannin

Präsenzveranstaltung

ALLGEMEINE TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 0,00